1. Allgemeines

1.1 Das jeweilige Kurs-/Clubhonorar und die Stundenanzahl sind aus dem Kursprogramm ersichtlich. Alle Preise verstehen sich pro Person.

1.2 Alle Angaben werden streng diskret behandelt und unterliegen dem Datenschutz. Sie dienen ausschließlich zu organisatorischen Zwecken.

1.3 Das Tanzen sowie der Aufenthalt in den Räumen und bei Veranstaltungen der Tanzschule Backhausen geschehen auf eigene Gefahr.

1.4 Die Tanzschule Backhausen übernimmt keine Haftung für den Verlust mitgebrachter Garderobe, Wertgegenstände und Geld.

1.5 Video- und Tonaufnahmen während des Unterrichts sind nicht gestattet.

1.6 Die im Unterricht erworbenen und erlernten tänzerischen Fähigkeiten, Schrittfolgen, Figuren, Choreografien, usw. sind nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Die mittelbare und unmittelbare Weitergabe an Dritte - insbesondere durch gewerblichen Unterricht oder Training, entgeltlich oder unentgeltlich - ist untersagt. In diesem Fall behält sich die Tanzschule Backhausen einen Unterrichtsausschluss vor.

1.7 Die Tanzschule Backhausen behält sich Änderungen der Kurs-/ Clubtermine und Lehrerwechsel vor. Bei Terminänderungen werden die Teilnehmer umgehend von der Tanzschule Backhausen benachrichtigt.

1.8 Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet.

2. Für Kurse (mit einer Kursdauer von 4, 8 oder 16 Wochen)

2.1 Die Anmeldung zum Kurs ist rechtsverbindlich und verpflichtet zur Zahlung des vereinbarten Honorars bis spätestens zur 1. Unterrichtsstunde (auch bei Minderjährigen laut Taschengeldparagraph). Telefonische bzw. mündliche Anmeldungen sind ebenso rechtsverbindlich.

2.2 Für versäumte Stunden kann keine Rückzahlung des Honorars erfolgen. Soweit es unser Kursangebot zulässt, können Sie diese paarweise in parallel laufenden Kursen vor- oder nachholen. Dies geht nur nach vorheriger Absprache mit Ihrem/Ihrer Tanzlehrer/in.

2.3 Eine Abmeldung wird nur anerkannt, wenn sie schriftlich (Brief, Fax oder E-Mail) bis zwei Wochen vor Kursbeginn erfolgt. In diesem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von 10% des Kurshonorars fällig. Bei Abmeldung ab dem 4. Tag vor Kursbeginn oder bei Nichtantritt ist das volle Kurshonorar zur Zahlung fällig. Maßgeblich ist der Zugang der Abmeldung.

3. Für Clubmitgliedschaften (z. B. Tanzkreis, Kindertanz / Ballett, Dance2theCharts! usw.)

3.1 Das im Kursprogramm ausgewiesene Clubhonorar ist eine Monatsgebühr und wird jeweils zum 1. eines Quartals für drei Monate im Voraus zur Zahlung fällig. Das Mitglied erteilt der Tanzschule Backhausen widerruflich ein SEPA-Lastschriftmandat, um den jeweils fälligen Beitrag mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen.

3.2 Während der Schulferien findet in der Regel kein Unterricht statt. Abweichungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

3.3 Das Honorar wird auch dann zur Zahlung fällig, wenn das Mitglied den Unterricht nicht besucht. Für versäumte Stunden kann keine Rückzahlung des Honorars erfolgen.

3.4 Eine Änderung der Anschrift und / oder der Bankverbindung sind der Tanzschule Backhausen unverzüglich mitzuteilen.

3.5 Anfallende Rücklastschriftgebühren der Bank gehen zu Lasten des Mitglieds. Die Tanzschule Backhausen erhebt bei einer Rücklastschrift zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von 2,-- Euro pro Rücklastschrift.

3.6 Eine Kündigung der Mitgliedschaft ist jeweils nur schriftlich mit einer Frist von vier Wochen zum Quartalsende möglich. Maßgeblich ist dabei der Zeitpunkt des Zugangs der schriftlichen Kündigung. Erfolgt keine fristgerechte schriftliche Kündigung verlängert sich der Vertrag automatisch um drei Monate.

3.7 Bei Erkrankung oder Ausfall eines Lehrers behält sich die Tanzschule Backhausen einen Lehrerwechsel vor. Ist dies nicht möglich werden die Stunden an Ersatzterminen nachgeholt. Über die Ersatztermine werden die Mitglieder umgehend von uns benachrichtigt.

3.8 Das Mitglied ist damit einverstanden, dass das Honorar angehoben werden kann. Diese Anhebung muss von Seiten der Tanzschule Backhausen mit einer Frist von einem Monat vor Kündigungsfrist angekündigt werden. Dies geschieht durch Ansage im Unterricht und durch einen Aushang am schwarzen Brett in der Tanzschule. Sofern daraufhin keine schriftliche Kündigung erfolgt, gelten die Änderungen als akzeptiert.
 

4. Sonstige Bestimmungen

4.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen gilt deutsches Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten ist Ingolstadt / Donau.

4.2 Sind einzelne der obigen Bestimmungen rechtsungültig, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigem AGB’s nicht berührt. Die ungültige Bestimmung wird durch diejenige ersetzt, welche dem von den Vertragsparteien gewünschten Regelungszweck am nächsten kommt. Für diesen Fall gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Stand 01.01.2014

Mitglied im ADTV-181

 

ADTV
Tanzschule Backhausen

Inh. Jutta Backhausen
Goethestrasse 147
85055 Ingolstadt

Bürozeiten
Di.-Fr. 16.00-18.00 Uhr

 


Telefon 0841.92 02 29

Fax 0841.9 51 43 80


eMail: info@tanzschulebackhausen.de
Internet: www.tanzschulebackhausen.de
 

Erreichbar über Buslinie 20, 25, 26, 70, 71 und N7

 

 


(c) 2015 by Tanzschule Backhausen

(c) 2015 Design & CMS by Sintic Roland

 

Administrations Login